Card image cap

Es gibt laut aktuellen Schätzungen bis zu 40 Millionen Sklaven.
Jeden Tag werden Menschen Opfer von Menschenhandel.
Es geschieht auch in deiner Stadt.

Frauen und Männer, Teenager und Kinder sind betroffen. Die häufigsten Formen sind Sexsklaverei und Zwangsarbeit. Durch unsere liberale Gesetzgebung ist Deutschland ein Ursprungs-, Transit- und Zielland für Menschenhandel – die UN geht davon aus, dass in Europa jede 7. Prostituierte unfreiwillig arbeitet.

Erfahre mehr

Hoffnung - Zukunft - Orientierung

Unser Wunsch ist es ein frischer, aber starker Wind in der Gesellschaft zu sein, der Menschen aufklärt, umdenken lässt und Gefährdete schützt. So wie die Windrose auf einem Kompass, wollen wir den Opfern von Menschenhandel Orientierung schenken auf ihrem Weg in die Freiheit.

Mehr zum Verein

Aufklärung

Durch Events, Workshops und Öffentlichkeitsarbeit wollen wir die Gesellschaft aufklären, potentielle Opfer schützen und dem Sklavenhandel nachhaltig entgegenwirken.


 

Netzwerk

Unser Ziel ist die effiziente Zusammenführung der Ressourcen von Gesellschaft, Politik und Organisationen im Kampf gegen Zwangsprostitution. Dafür arbeiten wir mit verschiedenen Organisationen zusammen.

 

Hilfeleistung

Wir möchten den Opfern Wertschätzung entgegenbringen und ihnen Wege aus der Zwangsprostitution bahnen.



 

Anstehende Events

WALK FOR FREEDOM

19. Oktober 2019
Save the date! Jeden Oktober nehmen wir am weltweiten Schweigemarsch gegen Menschenhandel von "A21" teil.

VEREINSTREFFEN

23. April 2019,
22. Mai 2019,
26. Juni 2019,
24. Juli 2019
Hast du Interesse zum nächsten Vereinstreffen dazuzukommen? Meld dich bei uns!

INFOABEND

nächster Termin in Planung
Ein Abend für alle, die mehr über unsere Vereinsarbeit erfahren möchten.
Anmeldung per E-Mail oder Telefon.

MULTIPLIKATOR-SCHULUNG

15.-16. November 2019
Werde ein Multiplikator von "Liebe ohne Zwang", um Aufklärungs- und Präventions-Workshops an Schulen in NRW durchzuführen. Teilnehmerzahl begrenzt. // Kosten 50€ inkl. Materialheft und Verpflegung, Ort: Düsseldorf

SETZ DICH MIT UNS IN VERBINDUNG!


Du hast Fragen? Interesse? Oder möchtest dich für ein Event anmelden?

Notfalltelefon Gewalt
gegen Frauen:
08000 - 116 016