Highlights vom letzten Walk For Freedom

Diese interaktive Performance wurde von der Düsseldorfer Künstlerin Kristine Tusiashvili
für den 7. Düsseldorfer „Walk for Freedom”inszeniert
und zeigt eine Auseinandersetzung mit dem Thema „Menschenhandel im 21 Jahrhundert”.
Im Anschluss war der Zuschauer eingeladen an der symbolischen Befreiung der Frauen teilzunehmen.

Die Performance zeigte gefesselte Frauen in weissen Blusen, welche von dreckigen Schuhen getreten worden sind.